Kirchliche Bestattung - ref. Kirchgemeinde Reinach-Leimbach

ref-reinach.ch

Kirchliche Bestattung

Da die Situation im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie noch immer unklar ist, verweisen wir an dieser Stelle auf die Weisung resp. die Verhaltensempfehlungen der ref. Landeskirche Aargau, Aarau (s. untenstehenden Link). Generell empfiehlt es sich, vor der Planung einer Abdankungsfeier die neusten Empfehlungen des BAG und der LKA zu konsultieren.

Coronavirus: Verhaltensempfehlungen für die Aargauer Kirchgemeinden vom 16. Juli 2020

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------- 

Bei einem Todesfall wird der Abdankungstermin vom Zivilstandsamt in Absprache mit dem Pfarramt festgelegt. Die Pfarrer besprechen mit den Angehörigen die Gestaltung der Abdankungsfeier und sind gerne bereit für die Begleitung der Trauernden.

KircheMitGrabdenkmahl_kl_1      

  • Abdankungen oder Rituale, durchgeführt von Bestattungsinstituten können in der Reformierten Kirche Reinach-Leimbach nicht durchgeführt werden.
  • Möchten die Angehörigen die Kirche benutzen, muss ein/e Pfarrer/In mit der entsprechenden theologischen Ausbildung die Abdankung leiten. Für Abdankungen Verstorbener anderer Landeskirchen oder Glaubensgemeinschaften wird die Kirche auf Wunsch und in Absprache mit dem zuständigen Ortspfarrer / der zuständigen Ortspfarrerin zur Verfügung gestellt.
  • Für Leid-Essen oder -Apéro besteht die Möglichkeit, im Kirchgemeindehaus an der Neudorfstrasse 5 einen Raum zu mieten und einen Catering-Service zu engagieren. Nähere Informationen erteilt Ihnen das Sekretariat oder die Sigristin.

  Veranstaltungen

Ref. Kirchgemeinde Reinach-Leimbach | Neudorfstrasse 5 | 5734 Reinach
Tel: 062 771 81 75 | info@ref-reinach.ch